Was tun, wenn Ihr iPhone sich nicht mit dem WLAN verbindet

Was tun, wenn Ihr iPhone sich nicht mit dem WLAN verbindet
Was tun, wenn Ihr iPhone sich nicht mit dem WLAN verbindet
Unkategorisiert

Nun die gute Nachricht ist, wenn Sie das auf Ihrem Gerät lesen haben Sie es geschafft, von irgendwo her eine Internetverbindung zu bekommen, auch wenn es nicht Ihr iPhone ist. Es ist bedauerlich, aber viele iPhone-Nutzer bekommen Probleme damit ihr iPhone mit WLAN zu verbinden, nachdem sie auf iOS 7 aufgerüstet haben. Das Komische ist, dass bei anderen Verbindungsprobleme auftreten, nachdem Sie ein iOS-Update übersprungen haben!

Wenn Ihr iPhone sich nicht mit dem WLAN verbinden lässt und die WLAN-Taste in den Einstellungen ausgegraut ist und nicht mehr reagiert, kann das Problem ein überhitzter WLAN-Chip sein.

Es gibt eine Reihe von Tipps und Tricks, die Sie versuchen können, um Ihr iPhone mit dem WLAN zu verbinden. Doch bevor Sie beginnen, die Liste abzuarbeiten, überprüfen Sie ob andere Geräte sich verbinden. Auf diese Weise können Sie bestimmen, ob es ein Problem mit dem WLAN-Router gibt.

(Wenn der Router das Problem ist, versuchen Sie in für 30 Sekunden zusammen mit Ihrem iPhone auszuschalten. Dann schalten Sie beide wieder ein, und sehen Sie ob sich das Telefon mit dem WLAN verbindet. Wenn dies nicht der Fall ist, lesen Sie weiter!)

Hier ist eine Liste von Enigmas Top-Tipps, die von relativ einfachen zur komplexeren iPhone WLAN-Fehlerbehebungen reichen. Versuchen Sie es nach jedem Schritt wieder und verbinden Sie das Telefon erneut. Wenn es sich noch immer nicht mit dem WLAN verbinden lässt, gehen Sie zum nächsten Schritt über.

Starten Sie Ihr iPhone neu

Halten Sie die Standby-/Hometaste auf der Oberseite des Telefons gedrückt bis Sie die Option „Ausschalten“ sehen. Ziehen Sie jetzt den Regler um auszuschalten.

Flugzeugmodus aus.

Gehen Sie zu den Einstellungen und stellen Sie sicher, dass der Flugzeugmodus ausgeschaltet ist. Wenn dies der Trick nicht funktioniert hat, empfehlen wir Ihnen, ein iTunes-Backup Ihrer Daten durchzuführen, bevor Sie weiterlesen, nur der Sicherheit halber.

Netzwerk ignorieren

Gehen Sie zu den Einstellungen, Allgemein, WLAN, wählen Sie Ihr WLAN und wählen Sie „Dieses Netzwerk ignorieren“. Nun versuchen Sie nochmal von vorne, die WLAN-Verbindung wieder zu finden.

iPhone zurücksetzen

Halten Sie die Standby-/Hometaste für etwa 10 Sekunden oder bis Ihnen das Apple-Logo angezeigt wird.

Update iOS Software

Überprüfen Sie, ob Sie Ihr iPhone auf die neueste Software-Einstellung aktualisiert haben. Gehen Sie in die Einstellungen, Allgemein und wählen Sie Software-Update.

Wenn sich Ihr iPhone immer noch nicht mit dem WLAN verbinden will, müssen Sie jetzt ziemlich frustriert sein. Es mag Ihnen ein Trost sein zu wissen, dass wir Ihnen alle die Daumen drücken. Geben Sie nicht auf!

thumbs up

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Gehen Sie zu den Einstellungen und stellen Sie sicher, dass der Flugzeugmodus ausgeschaltet ist. Öffnen Sie dann Allgemein, Zurücksetzen und wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. (Es ist wichtig zu wissen, dass das iPhone nun alle gespeicherten WLAN-Passwörter, Bluetooth -Kopllungseinstellungen, VPN- und APN-Einstellungen entfernt).

Alle Einstellungen zurücksetzen

Gehen Sie zu Einstellungen, Allgemein, Reset und wählen Sie Alle Einstellungen zurücksetzen. (Bitte beachten Sie, dass wenn Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurücksetzen, keine Apps verloren gehen, aber die App-Einstellungen gelöscht werden).

JOKER

Kein Glück? Sie können diesen letzten Tipp versuchen, aber seien Sie gewarnt… es ist ein Joker. Warum ist es ein Joker? Weil es das absichtliche Überhitzen Ihres iPhones und das anschließende in den Gefrierschrank stecken involviert.

Dieser Tipp hat bei vielen iPhone-Nutzern funktioniert, die Probleme mit der iPhone WLAN-Verbindung hatten. Allerdings haben andere dieses Verfahren aus Angst vor Schäden an den internen Komponenten des iPhone abgelehnt. Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen, ob Sie dieses Risiko eingehen wollen:

Föhnen → Gefrieren

Fahren Sie für etwa eine Minute mit einem Föhn über Ihr iPhone oder bis Sie eine Benachrichtigung erhalten, dass Ihr iPhone überhitzt ist. Dann schalten Sie das Telefon aus, legen Sie es in einen Gefrierbeutel und lassen Sie es für etwa 10 Minuten im Gefrierschrank. * Bitte beachten Sie, dass eine Wahrscheinlichkeit besteht, dass diese Methode potentielle Schäden am Telefon verursacht.

Wenn sich Ihr iPhone weiterhin nicht mit dem WLAN verbinden lässt, kontaktieren Sie den Apple-Kundendienst direkt und lassen Sie sich dort weiterhelfen.

Haben Ihnen diese Tipps geholfen? Möchten Sie weitere Tipps hinzufügen? Bitte lassen Sie es uns wissen und schreiben Sie uns hier unten.

About

Sarah McGregor joined the Enigma Recovery Team in June 2014. As Digital and Content Marketing Executive she writes help blogs and ‘How to’ articles for the website. When she isn’t writing, she enjoys connecting with our customers through social media and email.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Popular posts

Recent Comments